Currently browsing category

Theorie

Zur Medienkompetenzförderung von Jugendlichen aus benachteiligten Verhältnissen

Dieser Text ist teilweise aus Die Förderung von Medienkompetenz im Sinne einer aktiven Handlungsfähigkeit und Teilhabe in der Welt mittels Medien ist ein zentrales Feld der Medienpädagogik. Mit der Studie „Medienpädagogik und soziokulturelle Unterschiede“ stellte Horst Niesyto (2000) heraus, dass die Medienwelten der Kinder und Jugendlichen aus sozialen und bildungsmäßigen …

One event per decade changing the world

Isn’t it astonishing that, in recent history, we are whitnessing one major event or process in each decade that changes the world and the way we percieve our culture: 1960s: the sudent movement in the 1960s changed our culture dramatically, not quiet ad hoc, but compared to 2011 we could …

Keine Bildung ohne Medien! AG Medienbildung und soziale Ungleichheit

Zusammen mit Stefan Welling leite ich die Arbeitsgruppe ‘Medienbildung und soziale Ungleichheit’ im Rahmen des Medienkongresses ‘Keine Bildung ohne Medien’ am 24. und 25. März 2011 in Berlin. Unser Statement dazu: Welling, Stefan; Rummler, Klaus: Digitale Medien und soziale Ungleichheit bei Kindern und Jugendlichen. Auszug: “Selbstverständlich kann der verstärkte (pädagogisch …

A life-style segment of ‘at-risk learners’: Using mobile media provides educational opportunities

Excerpts of the following text were published in:   A life-style segment of 'At-risk learners': Using mobile media provides educational opportunities View more presentations from Klaus Rummler   Abstract This presentation will discuss ‘At-risk learners’ from the perspective of lifestyle aesthetics and in the gender perspective. Within this theoretical framework …

Sozialisationsfunktion des Case-Modding – In der Beziehung von Menschen und Computern verändert sich etwas

Der folgende Text wurde ursprünglich als wissenschaftliche Hausarbeit im März 2005 verfasst und Ende 2012 auf diesem Blog veröffentlicht. Der Text geht der Frage nach, warum zu dieser Zeit die meisten Computer-PCs die ähnliche unbedeutende Farbe „eierschalen-gelb“ hatten. Man erkennt sie sofort, am Arbeitsplatz, in der heimischen Wohnung, im Kinderzimmer, …